Mittwoch, 20. April 2016

Kurs "Schnur-Schalen" in 29221 Celle - Patchworktage 2016










Sabine Zarrath-Rind aus 37671 Höxter taucht in Celle in die praktische Verarbeitung von Streifen ein. Es entsehen sogenannte "Schnur-Schalen", auch unter dem englischen Begriff "Fabric-Bowls" bekannt. .
Oval, rund oder eckig, flach, hoch, mit Randverzierung, total bunt, einfarbig, .... alles ist möglich. Heraus kommen wunderschöne Körbe, Schalen, Untersetzer, ja sogar Taschen lassen sich in dieser Technik herstellen. Ein guter Grund, seine Stoffvorräte nach alten oder sogar ungeliebten Stoffen zu durchforsten. Denn diese erleben hier ihren zweite neue Verwendung in neuem schönen und praktischen Design.
Anmeldungen für die noch vorhandenen Teilnahmeplätze nimmt Sabine Weninger-Dietrich entgegen: sabine.weninger-dietrich at patchworkgilde.de
 

Freitag, 10. Juni, 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kursgebühr: EUR 60 / 50 für Mitglieder
Schnur-Schalen
Sabine Zarrath-Rind (Kurs Nr. 6)
Als schöne Geschenke oder auch zum „Selberhaben“ !
Ein gutes Projekt, um Stoffstreifen oder kleinere Stoffreste oder auch „ungeliebte“ Stoffe mit Hilfe von Sisal- oder Bauschnur zu einem Set oder einer Schale zu verarbeiten.
 Mit farbigem Garn und den richtigen Handgriffen lassen sich individuelle Formen gestalten.
Es sind keine besonderen Näh- oder Patchwork-Kenntnisse erforderlich, darum auch für Anfänger geeignet!
 
 
Weitere Kurse in Celle verfügen noch über wenige Restplätze. Melden Sie sich an.

Kurs Snail-Trail

Keine Kommentare: