Mittwoch, 30. März 2016

Verlängerung Tradition bis Moderne in 09337 Hohenstein-Ernstthal

Die Ausstellung unserer Tradition bis Moderne in Hohenstein-Ernstthal wird wegen des großen Erfolges bis zum 10. April 2016 verlängert!

Vom 23.01. - 03.04.2016

kann man sich im

Textil- und Rennsportmuseum
in 09337 Hohenstein-Ernstthal 
die 

Tradition bis Moderne X

unserer Mitglieder ansehen.

Öffnungzeiten und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Museums.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Die Patchwork Gilde Deutschland e.V. besteht seit 30 Jahren und schreibt regelmäßig die Werkschau „Tradition bis Moderne“ aus, in der die Mitglieder aufgerufen werden, ihre besten Quilts für diese Ausstellung einzureichen. Themenvorgaben gibt es ausdrücklich nicht – nur eines ist allen Arbeiten gemeinsam, dass sie aus Textilien hergestellt werden und aus drei Lagen bestehen, die in dekorativer Weise – mit Quiltstichen - verbunden sind. Die jurierte Quiltausstellung zeigt 46 traditionelle, innovative und moderne Quilts von Mitgliedern der Gilde aus Deutschland, Österreich und England. Die alle drei Jahre ausgeschriebene Excellenzschau legt neben dem optischen Eindruck viel Wert auf die Originalität, die farbliche Gestaltung und das verwendete Material sowie die Ausführung der gewählten textilen Techniken.
Arbeiten aller Stilrichtungen, von aufwändigen traditionellen Quillts über zeitgenössische Entwürfe bis hin zu Art-Quilts sind in der nunmehr zehnten Werkschau vertreten. Die Ausstellung wird seit Mai 2014 an verschiedenen Museen in Deutschland gezeigt. Das Textil- und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthal ist die achte Station der Wanderausstellung und gibt dem Besucher einen Einblick in das textile Schaffen der Mitglieder der Patchwork Gilde Deutschland e. V."
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Text von der Seite des Museums)

Impressionen aus der Ausstellung (Fotos Sabine Weninger-Dietrich)

1 Kommentar:

Beate Amberg hat gesagt…

die ganze ausstellung ist einfach super, hab dort eine patchworkfreundon kennengelernt