Sonntag, 22. März 2015

Regionaltreffen in München


Am 14. März 2015 trafen sich in der Region Niederbayern/Oberbayern 48 Teilnehmerinnen und ein Patch-Kid in den Räumen von "Quilt und Textilkunst", Christine Köhne, in München.
Neben Barbara Lange (2. komissarische Vorsitzende) mit einem kurzen Überblick der augenblicklichen Aktivitäten der Gilde war auch Birgit Kaller, unsere internationale Repräsentantin vor Ort. Sie stellte die EQA (European Quilt Association) und den derzeitigen EQA-Wettbewerb vor.
Birgit Kaller stellt die EQA vor
Fragen zu den Patchworktagen in Dinkelsbühl, Angeboten der Gilde, dem Prager Patchwork Meeting im April und unserer Gilde-Gruppe auf Facebook konnten geklärt werden.
Uta Lenk, als ehemalige Regionalvertreterin, berichetet mit viel Leidenschaft über ihre Erfahrungen mit dem Amt als Regionalvertreterin. Denn wir suchen für diese Region eine neue Amtsinhaberin.
Zum Show and Tell brachten einige Frauen etwas zum Zeigen mit. Hier ein paar Bilder. 
Margareta Wackerle mit ihrem Werk beim Show and Tell ...
 ... und Marion Caspers mit ihrer Arbeit!
Unser Patch-Kid zeigte eine kleine Tasche mit 3 Innenfächern, die derzeit durchs Netz rauf und runter geht. Weiter so!

Vielen Dank für Euren Besuch!
Bis zum nächsten Mal.

Keine Kommentare: