Freitag, 16. Januar 2015

Unsere "Tradition bis Moderne"

Tradition bis Moderne X, Det. aus "POLARLICHT I", Helene Fischer, Wittmund, Foto: Museum Deggendorf

Alle drei Jahre rufen wir unsere Mitglieder auf, einen Quilt für die Ausstellung "Tradition bis Moderne" einzureichen. 2014 wurde dieser Wettbewerb zum 10. Mal ausgeschrieben.
Die eingereichten Arbeiten werden juriert. So kann immer wieder ein hochwertiger Querschnitt des aktuellen textilen Schaffens unserer Mitglieder gezeigt werden. Unter den AusstellerInnen sind neben einigen neuen Namen auch bekannte Künstlerinnen.

Unsere "Tradition bis Moderne X" wandert derzeit durch Deutschland und ist im Moment noch bis zum 01.02.15 im Museum in Deggendorf zu sehen.

Gudrun Heinz hat hier einen tollen und interessanten Bericht dazu geschrieben. Danke
Gudrun!

Weitere Ausstellungsorte sind

14.02.-14.03.2015 
91550 Dinkelsbühl

Haus der Geschichte
Altrathausplatz 14
Fon 09851-902180
hausdergeschichte (at) dinkelsbuehl.de
www.dinkelsbuehl.de
ÖZ tägl. 10-17 Uhr


02.04.-05.07.2015
31515 Steinhude

Fischer- und Webermuseum
Neuer Winkel 8
Fon 05033-5599
info(at)steinhuder-museen.de
www.steinhudermuseen.wordpress.com
ÖZ April: WE und Feiertage
Mai/Juni/Juli: Di-So
jeweils 13-17 Uhr

 

(Katalog für 15 Euro zzgl. Porto der aktuellen Wanderausstellung zu beziehen über unsere Geschäftsstelle in Dortmund, E-Mail: post (at) patchworkgilde.de)  

Keine Kommentare: