Freitag, 24. Oktober 2014

OEQC - Open European Quilt Championships, Veldhoven, NL - Teil 1


Vom 23. - 26. Oktober kann man in Veldhoven in den Niederlanden wieder jede Menge Quiltkunst sehen und bewundern.
Es gibt wirklich jede Menge zu sehen. Ich werde wohl mehrere Post machen,  um alles zu zeigen:

Zunächst möchte ich mit den Quilts der deutschen Teilnehmerinnen anfangen.

Es gab auch in diesem Jahr wieder großartige Preisträgerinnen aus unserem Land. Herzlichen Glückwunsch für Eure tollen Erfolge. Ihr habt es verdient.

Preise gingen an:

Claudia Scheja aus Werne für Longarmquilting mit ihrer Arbeit "My Tree With Crows", 190x 175 cm im Rahmen des Themas "Old Masters"

Hier eine Detailansicht und die Schleife:

Andrea Stracke aus Groß Niendorf überzeugt mit ihrem Wholecloth in einem wunderschön warmen Gelb: "Melinophan", 187 x 158 cm. Viele feine Sonnenblumen leuchten hier um die Wette. Schaut mal auf das Detail! Ich sage nur: Handquilting!



Und Petra Heinrich aus Daaden reichte diesen Quilt ein mit dem Titel: "Sinfonie der Sterne", 93 x 73 cm. Hier wurde der 1. Preis in der Kategorie "Advanced Quilts" vergeben.

Aber nicht nur diese drei zeigten wahre Kunstwerke.
Im folgenden stelle ich Euch die Quilts aus Deutschland mit den Namen der Künsterinnen bzw. Künstler vor. Die Reihenfolge beinhaltet dabei keine Wertung und richte sich nach der Nummerierung im Katalog der Ausstellung:

"Florabunda", Käte Behrens, Budjadingen, 123 x 123 cm
 

"Wintermorgen", Angela Herkert, Fehmarn/Landkirchen, 145 x 197 cm
 

"Wintermorgen", Angela Herkert, Detail


"Flora", Erbo Heinrich, Ratingen, 138 x 170 cm

"Muse on Woven Harmony", Sabina Schröder, Velbert, 146 x 188 cm


"All That Is Gold Does Not Glitter", Petra Niermann, 148 x 120 cm


"Dear Rainbow", Sandra Herrmann, Recklinghausen, 215 x 215 cm
"Flower Patch", Jolande Dekkers, Bad Lauterberg, 250 x 250 cm
"My Red Log", Gabriela Claus-Heinrichs, Krefeld, 260 x 260 cm
"Spring Circles", Birgit Gradler, Frankfurt (Oder), 147 x 208 cm
"In Liebe zu Redwork", Regina Naumann, Dresden, 138 x 188 cm
"Ein Lone Star ist niemals allein", Margarita Schuh, Völklingen, 130 x 130 cm
"Horitzont", Annette Valtl, Remscheid, 100 x 150 cm
"Paradise for Squirrels", Heidemarie Stingl, Hattersheim-Eddersheim, 147 x 154 cm
"Mona Lisa", Sabine Krömer, Münster, 122 x 141 cm
 
"Hommage á Albrecht Dürer", Ingrid Wieland, Berlin, 93 x 80 cm
"Springtime", Heide Ulbrecht, Hennef, 80 x 115 cm
"Happiness", Maria Reuter, Fürstenfeldbruck, 105 x 153 cm
"Happiness", Maria Reiter, Detail

"The House of Medici", Jutta Orth, Losheim am See, 100 x 142 cm

"Vermeers Girl with a Pearl Earring", Andrea Müller, Blaustein, 67 x 76 cm

"Vermeers Girl with a Pearl Earring", Andrea Müller, Detail

"Dürer im Pelzrock", Heidi Drahota, Numberg, 75 x 100 cm
"Time-Consuming 5-Minute-Block", Ilona Kettler. Duisburg, 131 x 131 cm
"Freddy", Ursula Becker, Malente-Timmdorf, 84 x 107 cm
 
25 Einreichungen aus Deutschland. Hoffentlich habe ich keinen übersehen. Sollte das der Fall sein, habt bitte Nachsicht und meldet Euch einfach. Morgen gehts weiter!

Happy quilting
Bea

Keine Kommentare: