Mittwoch, 17. Juli 2013

Blaudruckmodel Designwettbewerb


traditionelle Blaudruckmodel Einbeck



Neues Design für ein altes Handwerk gesucht
Wer kreiert einen neuen Blaudruck-Model?

Der Einbecker Blaudruck blickt in diesem Jahr auf sein 375jähriges Bestehen zurück. Seit 1638 ist die Blaufärberei und seit ca. 1730 die Blaudruckerei ununterbrochen bis heute tätig. Das Stadtmuseum möchte dazu beitragen, dass das alte Handwerk nicht in Vergessenheit gerät und hat einen Wettbewerb für einen modernen Entwurf für einen Blaudruck-Model ausgerufen. EinbeckerInnen und interessierte Gäste von nah und fern sind gebeten, Entwürfe für ein modernes Blaudruck-Muster anzufertigen. Eine fachkundige Jury wird die eingereichten Entwürfe begutachten und die drei besten prämieren. Der beste Entwurf wird zum Firmenjubiläum im Herbst als Model hergestellt und damit eine neue Stoffserie für den Einbecker Blaudruck gestaltet.

Die Entwürfe können gezeichnet oder am PC entworfen werden, es muss sich allerdings um eine eigenständige Arbeit handeln. Kopien bereits vorhandener Designs sind nicht zulässig. Die Einreichungsfrist endet am 31. Juli 2013. Wer an der Prämierung teilnehmen möchte, sollte Namen und Anschrift nicht vergessen und seinen oder ihren Entwurf einreichen an das Stadtmuseum Einbeck, Auf dem Steinwege 11/13, 37574 Einbeck oder beim Einbecker Blaudruck, Möncheplatz 4, 37574 Einbeck. 

Das wär doch auch was für uns Patchworker!

Paula
 

Keine Kommentare: