Mittwoch, 13. Februar 2013

3 x I, Maschinenquilten ist in

The Quilting makes the Quilt.
Ein alter Spruch mit viel Wahrheit.

Derzeit boomt das Maschinenquilten. Kein Wunder, kann man dadurch doch augenscheinlich Zeit einsparen. Ja, kann man. Wenn man sich auf einfachste Muster oder gerades Quilting beschränkt.
Die aktuellen Trends zeigen aber Quilts mit einem Mustermix an Quilting. Da werden "Steine" mit "Wellen" kombiniert, "Federn" mit "Zacken" und "Loops" mit "Meandermustern".
Dabei betonen die Quiltmuster das Ausgangsprodukt, Details des Tops werden besonders herausgestellt und es zeigt so die Vielfalt der Möglichkeiten.

Und wie und wo kann man das lernen?
Es gibt sicherlich viele Kurse, die an verschiendenen Orten angeboten werden. Diese jetzt alle heraus zu suchen übersteigt meine Fähigkeiten. Aber auch das Internet bietet inzwischen einges frei hierzu an:

Z. B. Leah Day und ihr Blog "The Free Motion Quilting Projekt" .

Hier findet man auf einer Unterseite 365 Quiltmuster: Füllmuster, Anfängermuster und Muster für Fortgeschrittene. Zu jedem Design gibt es ein Video. Inzwischen gibt es diese 365 Entwürfe auch in einem Buch (engl.).
 
Ein absoluter Tipp kommt von Martina. Sie hat schon den ein oder anderen Quiltwilligen in Blogland angesteckt. Hier ihr Post zum

SBB (Skill Builder Bom), engl.
Der BOM führt vom Einfachen zum Schwierigen und bietet in den angebotenen Videos jede Menge Tipps und Hinweise. Eine echte Verführung.

Angela Walters ist eine der neuen Maschinenquilt-Künstlerinnen, was Quilten auf der normalen Haushaltsnähmaschine angeht.
Neben den perfekt geschwungenen Swirls stehen gerade Linien, wie mit einem Lineal gezogen. Ihre Quilts fangen an zu leben. Schaut selbst. Unter Tutorials and Designs findet man einige freie Anleitungen.


Übrigens: In unserer Gilde Bibliothek gibt es auch Bücher, die sich mit Maschinen-Quilting beschäftigen. Z. B.:
Brigitte Ehmann, Quilten mit der Nähmaschine, Bib-Nr. 496, Vorteil: in deutsch!  
Angela Walters, Free-Motion-Quilting, Bib-Nr. 1313 (engl.) 

Ein herzliches Willkommen an Sabine bei den Quiltistas.

Allen noch eine schöne Woche!
Paula

Edith: Auf dem Bernina Blog wird gerade ein freier Maschinenquiltkurs von Susanne Menne angeboten. 

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Paula,
ja, der Skill Builder BOM ist die beste Gelegenheit, mal die "Comfort Zone" zu verlassen und etwas anderes außer Mäanderquilten auszuprobieren. Je mehr (auch deutsche) Bloggerinnen mitmachen, umso schöner ist es. Übrigens, Natalia Bonner ist auch so eine neue Maschinenquilterin, die ebenfalls ein ganz tolles Buch dazu herausgegeben hat, schau mal hier:
http://www.pieceandquilt.com/
GlG, Martina

Patchwork Gilde hat gesagt…

Danke für diesen tollen Tipp Martina!
Liebe Grüße
Paula