Donnerstag, 17. Januar 2013

3 x I - Swap als Inspiration? heute: Kissen

Swap - übersetzt heißt das so viel wie Tausch - Austausch.

Diese Tauschmöglichkeit kann direkt erfolgen, also quasi von Hand zu Hand, zum Beispiel bei einem realen Gruppentreffen, oder auch virtuell unter Zuhilfenahme der diversen Postvertriebswege.
Im Internet finden sich Gruppen, die zu einem Thema etwas arbeiten: das können Quilts zu vorgegebenen Themen in bestimmten Größen sein, Kissen in besonderen Stoffen, unfertige Artikel wie Blöcke oder auch Stoffe und Zubehör.
Die unterschiedlichen Regeln werden von einer "Swap-Mum" (oder einem "Swap-Dad") vorgegeben und überwacht. Sie oder er ist in allen Fragen, die bei den Teilnehmern entstehen können, die/der Ansprechpartner/in.
Die Teilnehmer unterschieden sich auch in nationale und internationale Gruppierungen.
Einer der größten "alten" Swaps war der Ausstausch von Stoffstückchen zum Millenium 1999/2000.
Das Ziel war hier: aus den international getauschten 2000 Stoffstücken einen Scrap-Quilt zu nähen. (Bezeichnung auch Y2K-Quilt.)

Einige Swaps laufen über Gruppenlisten im Internet.
Eine deutsche Gruppenliste findet sich als Yahoo Group unter "quiltswaps".

Die Gemeinschaft Flickr ist ein großes Portal und auch die Foren - siehe auf unserer Unterseite "Foren/Gruppen".

Hier zum Beispiel werden aktuell moderne Kissen getauscht (deutschsprachig). Leider ist mir die Aktion zu spät aufgefallen. Der Swap ist bereits geschlossen. Aber es soll auch künftig dort neue Swaps geben. 

Ein Internationaler Swap mit besonderen Auswahlkritereien findet man hier - ebenfalls zum Thema Kissen: X-Faktor-Pillows.

Und hier findet man ebefalls Kissen im "Pillow Talk".

Das Schöne an einigen Gruppen-Swaps ist, das im Gruppenpool - so dieser für alle geöffent ist - Bilder von den teilnehmern eingestellt werden. So kann man oft die Enztsstehung eines Designs miterleben oder nachvollziehen.

Ich fand es heute schwierig einen Titel für diesen Post zu finden. Wie so oft finden sich mehrere Themen wieder: hier Swap und Kissen. Das Thema Swap ist sicherlich noch nicht endgültig abgearbeitet. Die Möglichkeiten sind so vielfältig, das dies mehrere Posts erfordert. Schaut also immer mal wieder rein.


Übrigens: Ich bin gefragt worden, was denn dieses "3 x I" vor diesen Posts zu bedeuten hat:
In diesen Posts gibt es mindetsens drei Internetadressen mit Inspirationen zu diversen Themen.
Werv alle "3 x I" Posts ansehen möchte, klickt einfach bei den Tags/Label auf "3 x I". Dann findet man die Posts alle nacheinander wieder.

Herzlich Willkommen Klaudia bei den Quiltistas.

Paula

Keine Kommentare: