Freitag, 21. Dezember 2012

Yin Xiuzhen in Düsseldorf

Eine ganz besondere textile Ausstellung kann derzeit in Düsseldorf/NRW besucht werden:

Vom 15. Dezember 2012 bis zum 10. März 2013 werden erstmalig in Europa in der Kunsthalle Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Groninger Museum Exponate der Künstlerin Xin Xiuzhen gezeigt.

Die Kunsthalle zeigt hier einen Überblick des Schaffens der 1963 in Peking geboren Künstlerin, die als eine der bedeutendsten in China gilt. Auf drei Etagen kann man sich die spektakulären Arbeiten ansehen.
Yin Xiuzhen übt mit ihren Arbeiten "sanfte" Kritik. 
Sie arbeitet mit gebrauchten Stoffen und bildet daraus zum Teil sehr große sogar begehbare Skulpturen wie diesen raupenähnlichen geteilten Bus, der mit hunderten bunter Stoffbahnen wieder verbunden, möglichst viele Menschen mit auf die Reise nehmen soll.


Yin Xiuzhen
Collective Subconscious, 2007
Minibus, Stahl, Secondhand-Kleidung, Hocker, Musik / Minibus, stainless steel, second-hand clothes, stools, music
1,420 x 140 x 190 cm
Courtesy of Beijing Commune

Oder das begehbare blaue Objekt "Thought", das von außen wie ein Gehirn wirkt und innen einer blauen Höhle gleicht, in der man seinen Gedanken nachgehen kann.

Yin Xiuzhen
Thought, 2009
Kleidung und Stahl / clothes and steel
340 x 510 x 370 cm 
Courtesy of The Pace Gallery, Peking / Beijing

Aus alten Pullis, Jacken, Hosen und Strümpfen näht Yin Xiuzhen Kofferstädte. Darunter inzwischen natürlich auch Düsseldorf mit dem Fernsehturm und der Kunsthalle.


Yin Xiuzhen
Portable City: Düsseldorf, 2012
Installation
Koffer, Secondhand-Kleidung, Licht, Landkarte, Sound / Suitcase, second-hand clothes, light, map, sound
148 x 88 x 30 cm
Courtesy of The Pace Gallery, Peking / Beijing
Die Bildgenehmigungen der Kunsthalle liegen uns vor.

Weitere interessante Informationen finden sich auf der Webseite der Kunsthalle Düsseldorf.
Hier kann man sich einen Radiobeitrag des WDR anhören.

Es wird ein umfassender Katalog in englischer Sprache angeboten (40 Euro im Museumsshop).
 ...........................................................................................................................

Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 11 - 18 Uhr

Jeden letzten Donnerstag im Monat laden die Stadtwerke Düsseldorf von 18 - 20 Uhr
bei freiem Eintritt in die Kunsthalle und den Kunstverein ein.

Die Kunsthalle hat an den Feiertagen wie folgt für Sie geöffnet:

Heiligabend geschlossen
1. Weihnachtstag geschlossen
2. Weihnachtstag 11 - 18 Uhr

Silvester geschlossen
Neujahr 11 - 18 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene  EUR 5,50
Ermäßigt    EUR 3,50
Gruppen ab 10 Personen EUR 3,50
Schwerbehinderte     frei
Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre  frei


Danke an Elke und Gudrun für den Tipp. 

Dies ist der letzte Quiltistas-Blog-Beitrag in diesem Jahr. Ich gehe in die Weihnachtspause und hoffe Euch alle im nächsten Jahr wieder zu lesen. Zwischenzeitlich eingehende E-Mails werde ich erst im Neuen Jahr beantworten. Herzlichen Dank an alle Leserinnen und Leser, allen die tolle Tipps gegeben haben und allen, die diesen Blog unterstützen. Genießt noch die Adventszeit, öffnet die letzten Adventskalendertürchen, feiert ein schönes Weihnachtsfest und kommt gut ins Neue Jahr.

Wir lesen uns dann ab Woche zwei in 2013 wieder.

Bis dahin bleibe ich
Eure 

Paula 

PS: Willkommen Martina bei den Quiltistas.

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Paula,
danke für den Willkommensgruß, wünsche dir frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr, weiter so mit diesem Blog, der mir sehr gut gefällt ;-) Herzlichst, Martina

Elisabeth, hat gesagt…

Danke, Paula, fur den Tipp!! Werde mal versuchen dort vorbei zu schauen. Wünsche dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. lg Elisabeth

Ingrid hat gesagt…

Hallo Paula, danke für den Tipp, wir waren von den Ausstellungsstücken sehr beeindruckt! LG Ingrid