Donnerstag, 20. Dezember 2012

3 x I Was ist "Bed Turning"?

Quilts in einem "Show and Tell" zu präsentieren kennen wir inzwischen auch in Deutschland.
Viele Gruppenmitglieder zeigen bei ihren Treffen ihre neuesten Arbeiten und erzählen dazu die Geschichten, die hinter den Quilts stehen. Das können besondere Stoffe sein, ein interessanter Anlaß, Erlebnisse während der Entstehung oder auch andere Begebenheiten. Die Quilts werden dabei oft von helfenden Händen hochgehalten, so daß jeder sie sehen kann.

In den USA wird auch das sogenannte "Bed Turning" zelebriert. Ein Show-and-Tell, bei dem antike Quilts auf einem Bett übereinander gestapelt liegend bzw. am oberen Ende angehoben gezeigt werden. Ein/e Moderator/in übernimmt die Informationen. Die Quilts werden dann gleich nach der Präsentation ordentlich zusammen gelegt und der nächste Quilt wird gezeigt. Eine schonende Art die Quilts den Interessierten zu zeigen. Wer den Film "Ein amerkanischer Quilt" gesehen hat, erinnert sich vielleicht an die Szene, als Anna der jungen Finn ihre Quilts zeigt und dabei die Geschichte ihrer Familie erzählt.

In den USA gehört diese Art der Präsentation zu fast jeder Show. Hier werden in einem Museum alte Quilts ensprechend gezeigt. Leider ist auf dem Video nur ein Quilt zu sehen. Ein Dame berichtet dazu mit Mikrofon die Fakten.

Das Video aus der diesjährigen AQS-Quilt Show in Des Moines/Iowa/USA mit Chris Moline zeigt viele wunderschöne antike Quilts aus privaten Sammlungen. Zu jedem Quilt gibt es Angaben zur Entstehungszeit, Material und Techniken und soweit bekannt zur Geschichte. Und selbstverständlich sind die Damen an den Quilts behandschuht!
 
Hier ein älteres AQS-Video mit ebenfalls schönen Quilts.

Bilder gibt es auch noch in den Weiten des Internets.
Ok....in diesem Beispiel steht kein richtiges Bett - eher ein Tisch - aber vom Prinzip her ist es als "Bed Turning" gedacht. Immerhin weist ein Schild darauf hin.
:-)
In diesem Blog von Lisa finden sich noch weitere tolle Bilder eines Bed Turnings aus 2011. (Den zweiten Teil der Show in Bildern - ohne Bed Turning - findet man übrigens hier.).
Auch Wanda zeigt tolle Bilder von Quilts ihrer Freundin Cathy. Und zum guten Schluss noch Teresa, mit Civil-War inspirierten Quilts.


Veranstaltet doch auch mal ein "Bed Turning" und erzählt uns von Euren Erfahrungen.

Paula

Kommentare:

jatajomi hat gesagt…

Danke für diesen Beitrag mit den tollen Links !

stufenzumgericht hat gesagt…

Stimmt, das liest sich sehr interessant und die Links sind super! GlG, Martina