Mittwoch, 10. Oktober 2012

3 x I - Sind tradionelle Blöcke altbacken?

Ganz klar: Nein!
Denn hier kann frau an Beispielen sehen, wie toll traditionelle Blöcke inspirieren und modern in Szene gesetzt werden:
Logo von www.quiltcon.com
Beim "QuiltCon Block ChallangeBlock Challange", unter anderem mit traditionellen Blockmustern auf QuilCon sieht man, wie gekonnt traditionelle Bockmuster modern umgesetzt werden. Die Ergebnisse kann man auch hier im Flickr Album sehen. Kräftige Farben, viel weiß und hauptsächlich uni Stoffe sind die Kennzeichen. Aus den eingereichten Blöcken werden nun Spendenquilts genäht. Ausgewählte Blöcke sind bereits zu einem tollen Raffle-Quilt zusammengesetzt worden.
Logo von www.slmqg.com

Die Salt Lake Modern Quilt Guild rief zu einem "Dresden Quilting ChallangeDresden Quilting Challange" in drei Kategorien auf: Traditionell, Innovativ und Small. Der Dresdner Teller bzw. die Nutzung eines besonderen "Dresden-Lineals" von EZ Quilting musste für das Design genutzt werden. Die Mindestgröße war 50" (127 cm) für die traditionelle oder innovative Kategorie bzw. max. 24" ( cm) für die Minikategorie.
Die Gewinner wurden am 16.09. bekannt gegeben, Bilder findet man hier.
70 tolle Quilts wurden eingereicht, einige sogar aus Übersee. Sie wirken frisch, modern, aber keinesfalls altbacken. Ein zeitlich gesehen alter traditioneller Block erhält so einen frischen Anstrich.

Weitere Bilder findet man hier.

Logo von www.genxquilters.com
Ein besonderer Hinweis gilt den "gen X quilters" und ihrer "gen X quilters quilt block libary" - einem Block-Lexikon. Eine ständig wachsende große Zusammenstellung mit Blockmustern und gleich dem Link zur freien Anleitung dazu.
Logo der gen X quilters quilt Block Library con www.genxquilters.com
Inhaltlich umfaßt die Sammlung moderne und auch traditionelle Blöcke. Technisch reicht es vom Patchwork über Foundation Piecing bis zur Applikation.

Sollte Euch auch einmal ein besonderer Link über den Weg laufen, den Ihr gern vorstellen wollt, dann laßt es mich wissen. Meine E-Mail-Adresse findet Ihr rechts in der Sidebar.

Viel Spaß.

Paula

PS: Herzlich Willkommen Cordula bei den Quiltistas.

Keine Kommentare: