Mittwoch, 19. September 2012

3 x I, Patchwork-Quilt-Kataloge

Kataloge von Patchwork- und Quiltausstellungen stecken voller Ideen. Gute, oft professionelle Fotos lassen die kleinsten Details erkennen. Daneben enthalten die Kataloge auch zusätzliche Informationen zum Quilt und der Künstlerin.
Bei vielen Ausstellungen gibt es heute keine gedruckten Kataloge mehr. Wenn man Glück hat vielleicht eine CD mit Bildern von den Arbeiten. Das ist bei manchen tollen Ausstellungen sehr schade.
Bei CD´s oder CD-Rom´s gehört dann auch immer ein PC, Laptop oder ein entsprechendes Fernsehgerät zu Hause dazu, um sich die Bilder anzusehen. Also nichts, um mal in Ruhe kuschelig auf dem Sofa mit dem Buch in der Hand in Bildern zu versinken oder vor dem Schlafen noch einmal ein paar Inspirationen aufzusaugen.

Gute Ausstellungs-CD´s und Kataloge gibt es zum Beispiel bei Gudrun Heinz von den aktuell laufenden Ausstellungen "Zeichen der Zeit" und "Textile News 4 - Freiheit".  Hier sind auch noch Ausgaben von älteren Ausstellungen erhältlich. Gleichzeitig möchte ich auch an dieser Stelle auf die neue Ausschreibung von Gudrun Heinz aufmerksam machen: "Textile News 5 - Langeweile". Die Infos dazu gibt es hier.

Die gerade eröffente 5. Europäische Quilttrienale (bis 06.01.2013) im Kurpfälzischen Museum der Stadt Heidelberg veröffentlicht ebenfalls einen Katalog zur Ausstellung.
Er ist direkt im Museum für 12 Euro + Porto zu bestellen, eine E-Mail an das Museum genügt.

Und dann ist da natürlich auch die "Tradition bis Moderne" unserer Gilde nicht zu vergessen.
Vom 29.09. - 04.11.2012 sind unsere jurierten Werke im Schloss Wiligrad zu sehen.
Der Katalog dazu (orange) kann im Gildeshop bestellt werden: 15 Euro für Mitglieder, 19 Euro für Nichtmitglieder.

Und wer z. B. seine Sammlung der bisherigen T bis M-Kataloge noch nicht vollständig hat, bekommt den Jahrgang 2008 (dunkelgelb) jetzt für sagenhafte 2,50 Euro + Porto. Das Angebot ist bis zum 15.10.12 befristet. Alle anderen älteren Kataloge sind leider ausverkauft.

Aber selbst da gibt es noch den Weg über die Bibliothek der Gilde. Frau kann sich viele Ausstellungskataloge zeitlich befristet nur gegen Portoerstattung (Hin- und Rücktransport) ausleihen. Schaut mal auf die Liste (pdf) unter K wie Katalog. Eine E-Mail mit der Angabe der Buch- bzw. Katalognummer und der Mitgliedsnummer an die Geschäftsstelle genügt.


Willkommen Regina und Ute bei den Quiltistas!

Paula

Keine Kommentare: